Schattenblick → INFOPOOL → BÜRGER/GESELLSCHAFT → FAKTEN


MUMIA/762: Free Mumia - Rundbrief Juli 2016 (Berliner Free Mumia Bündnis)


FREE MUMIA - Free Them ALL! - Rundbrief Juli 2016


Hallo,

in den ersten Junitagen hatte Mumia Abu-Jamals Verteidigung nochmals Gelegenheit, weitere Akten zu seiner Klage wg. medizinischer Vernachlässigung gegen den Leiter der Gefängnisbehörde von Pennsylvania, Kerestes, vor dem US District Court Judge Robert Mariani nachzureichen. Hintergrund der Klage ist die Tatsache, dass Mumia (und ca. 10.000 weitere Gefangene im Bundesstaat) keine medizinische Behandlung gegen Hepatitis-C erhalten, obwohl die Krankheit in der Haft offen ausgebrochen ist. Mumia hat bereits Schäden an seiner Leber und weitere starke gesundheitliche Probleme als Folge der unbehandelten Hepatitis-C erlitten. Im Frühjahr 2015 wäre er beinahe an einer ebenfalls bis dahin unbehandelten Diabetes (Typ II) gestorben und konnte nur aufgrund massiven Druckes seiner Mitgefangenen und der Solidaritätsbewegung eine Behandlung durchsetzen.

Mit einer gerichtlichen Entscheidung in der Frage um die Hepatitis-C Behandlung ist laut Noelle Hanrahan von Prison Radio bald zu rechnen. Der Ausgang dieser Klage wird sicherlich Präzedenzcharakter für viele weitere Gefangene haben. Ein längerer Gang durch Instanzen scheint vorprogrammiert, weil der Staat sich entschieden weigert, Verantwortung für die unter seiner Verantwortung erkrankten Gefangenen zu übernehmen, und die Kosten scheut, welche der Pharma Konzern Gilead für die Behandlung verlangt (ca. 80.000 US-$ pro Patient*in).

Neben dem laufenden Präsidentschaftswahlkampf beginnen kurz nach dem US Nationalfeiertag am 4. Juli dort die Sommerferien, so dass Nachrichten über mögliche Proteste von Gefangenen und Angehörigen nur sehr begrenzt wahrgenommen werden. Umso wichtiger könnte es in den Sommermonaten auch für uns alle werden, kritische und solidarische Öffentlichkeit herzustellen.

Am 9. September 2016, dem 45. Jahrestag des Attica-Gefängnisaufstandes im US Bundesstaat New York, rufen Gefangene us-weit zu einem Streik- und Aktionstag für die Abschaffung der Sklaverei in den USA auf. Sie beziehen sich dabei auf ihre Lage als rechtlose Zwangsarbeiter*innen innerhalb der Gefängnisindustrie und auf die Masseninhaftierung, die inzwischen auch außerhalb der Gefängnisse aus jedem 8. männlichen Bürger einen Ex-Gefangenen mit eingeschränkten Grundrechten gemacht hat. Die Gefangenen schätzen in diesem Zusammenhang die Form der Arbeitsverweigerung als effektivstes Kampfmittel gegen ihre Rechtlosigkeit ein. Das Bundesweite FREE MUMIA Netzwerk hat einen Flyer erstellt, der bei Interesse bestellt werden kann:
9. September 2016 - Streik- und Aktionstag von Gefangenen gegen die Sklaverei in den USA
http://freiheit-fuer-mumia.de/material.htm#091116strikeflyer


Zum weiteren Inhalt:

1. Meldungen aus der Bewegung
2. Termin(e)
3. Solidarität mit Gefangenen
4. Abschaffung der Todesstrafe


1. Meldungen aus der Bewegung

9. September 2016 - Streik- und Aktionstag von Gefangenen gegen die Sklaverei in den USA
http://freiheit-fuer-mumia.de/material.htm#091116strikeflyer

Das Berliner Musikprojekt "Alex Maiorano & The Soulmonians" hat ein neues Lied über Mumia Abu-Jamal geschrieben und wird in Kürze eine Online-Single heraus bringen, deren Erlöse an die FREE MUMIA Bewegung gehen werden. Am 3. September wird die Band den Song im Berliner CLASH zum ersten Mal live vorstellen. Hier könnt ihr den Song bereits hören: Alex Maiorano & The Soulmonians - FREE MUMIA!
http://www.freiheit-fuer-mumia.de/#alexmaioranoandthesolmoniansfreemumia1

Alle Infos zum Kauf der Single im nächsten Rundbrief.

(Video) Black Radical Tradition with Cornel West & Mumia Abu-Jamal
https://www.youtube.com/watch?v=Ag9uf40L4h8


2. Termin(e)

Di. 5. Juli 2016 - Berlin - Lunte, 20 Uhr
"4th of You Lie" - Indigener Widerstand in den USA

Leonard Peltier gehört neben einigen Black Panthers zu den am längsten kämpfenden Gefangenen in den USA. Seit 1976 für einen nie bewiesenen Mord an zwei FBI Beamten inhaftiert, setzt sich der ehemalige Aktivist des American Indian Movements noch immer für die Gleichberechtigung der indigenen Bevölkerung ein, die sich bis heute gegen Vertreibung und Vernichtung wehren (müssen). Die Überlebenden des von der US Regierung und den europäischen Einwanderer*innen begangenen Völkermords kämpfen gegen die ökologische Zerstörung und Ausplünderung der letzten Ressourcen sowie die zwangsweise Unterordnung unter urbanes Leben und rassistische Diskriminierung.

Am 5. Juli 2016, einen Tag nach dem Nationalfeiertag des vermeintlichen "Land Of The Free" zeigen wir zwei kürzere, neue Filme über Leonard Peltier und die Geschichte des Indigenen Widerstands in den USA: "I am the Indian Voice" (25 Minuten, dt. Synchronfassung) "A good day to die" (58 Minuten, Dt. Synchronfassung) + weitere Infos zu kämpfenden Gefangenen in den USA
Lunte, Weisestr. 53 - 12049 Berlin-Neukölln (U8-Boddinstr)

Für alle, die diesen Rundbrief auf dem FUSION Festival lesen: besucht den FREE MUMIA Infostand in der Oase - schreibt Gefangenen, beteiligt euch an den Postkarten Kampagnen für Leonard Peltier und Mumia Abu-Jamal und nehmt Infomaterial über den Gefängnisstreik und Aktionstag am 9. September sowie über die mangelhafte Gesundheitsversorgung in US-Knästen mit.


3. Solidarität mit Gefangenen

Freedom Rider: September 9th Prison Strike (June 14, 2016)
http://blackagendareport.com/fr_sept_9_prison_strike

Free Oscar Lopez Rivera - Free Them ALL! (21.06.2016)
https://linksunten.indymedia.org/de/node/182658

Neue Europäische Unterstützer*innenseite für den Langzeitgefangenen Black Panther Kenny Zulu Whitmore im US Bundesstaat Louisiana: Zulu Support Europe
https://zulusupporteurope.wordpress.com/


4. Abschaffung der Todesstrafe

Texas: New Rodney Reed Filing; Death row inmate's lawyers seek retrial (June 23, 2016)
https://deathpenaltynews.blogspot.com/2016/06/texas-new-rodney-reed-filing- death-row.html#ixzz4CQdshmEH


Wir hoffen, gut informiert zu haben.
Bitte verbreitet diese Meldungen auch selbst weiter.

Viele Grüße
FREE MUMIA Berlin

*

Quelle:
FREE MUMIA - Rundbrief Juli 2016
FREE MUMIA Berlin
im HdD (Haus der Demokratie)
Greifswalderstr.4, 10405 Berlin
E-Mail: info@mumia-hoerbuch.de
Internet: www.mumia-hoerbuch.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 3. Juli 2016

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang