Schattenblick →INFOPOOL →KINDERBLICK → LESEN UND LERNEN

BÜCHER/0475: "Rubinrot", "Saphirblau", "Smaragdgrün" von Kerstin Gier (SB)


Edelstein-Trilogie

Rubinrot - Saphirblau - Smaragdgrün
Liebe geht durch alle Zeiten

von Kerstin Gier
erschienen im Arena Verlag



Die 16-jährige Gwendolyn weiß um das Geheimnis ihrer Familie. Allerdings nur so viel wie ihre Mutter und der Rest der Familie meint, dass zu wissen nötig ist. Eines Tages aber, aus heiterem Himmel, wird Gwendolyn selbst Teil dieses Geheimnisses. Sie findet sich für kurze Zeit im London um die Jahrhundertwende wieder. Ist das alles nur ein Traum?

*

Gwendolyn Shepherd besucht die zehnte Klasse der Saint Lennox High School in London. Ihre Mum ist Grace Shepherd, ihr Vater ist vor Jahren an Leukämie gestorben. Ihre jüngeren Geschwister heißen Nick und Caroline. Die Familie wohnt im Hause der Montroses zusammen mit Lady Arista Montrose, der Großmutter, sowie Großtante Maddy und Glenda und Charlotte Montrose, Gwendolyns Tante und Cousine.

Leslie Hay ist Gwendolyns beste Freundin und geht auf die selbe Schule. Dort gibt es ein Schulgespenst mit Namen James August Peregrin Pimplebottom. Doch nur Gwendolyn kann ihn sehen und mit ihm sprechen. Ihre "Selbstgespräche" mit einer Flurnische lassen sie bei ihren Mitschülern etwas seltsam erscheinen. Nur Leslie ist eingeweiht. Sie weiß auch um das Geheimnis des Familien-Gens der Montrose, welches den Träger - beziehungsweise die Trägerin - des Gens befähigt, in die Vergangenheit zu reisen. Nur einige weibliche Mitglieder der Familie erben dieses Gen. Wen es trifft, ist anhand von mathematischen Berechnungen im Zusammenhang mit dem Geburtsdatum herauszufinden.

Diese Berechnungen ergaben, daß Cousine Charlotte der Gen-Träger hätte sein sollen, und so wurde sie auf die ihr zukünftig bevorstehenden Zeitreisen schon jahrelang in vielen Sparten wie Fechten, Tanzen und Geigespielen unterrichtet. Doch die Wirklichkeit fordert Gwendolyn unvorbereitet heraus ...

Auch in einer weiteren Familie wird das Zeitreise-Gen seit Jahrhunderten vererbt. Es ist die Familie der de Villiers. Hier sind ausschließlich männliche Familienangehörige Träger des besonderen Merkmals - zum Beispiel Gideon de Villiers. 19 Jahre ist er alt und von Geburt an dazu bestimmt und darauf vorbereitet worden, in die Vergangenheit zu reisen. Er wird Gwendolyns Reisegefährte. Gideon lebt bei seinem Onkel zweiten Grades Falk de Villiers, dem Großmeister der Loge des Grafen von Saint Germain - der Loge der Wächter.

Während Gwendolyns Mum hofft, die Wächter könnten ihrer Tochter helfen, die kurzen und überraschend eintreffenden Zeitreisen gesund und lebend zu überstehen, gerät Gwendolyn immer tiefer in die Geheimnisse und Machenschaften der Wächter hinein. Doch nicht genug, daß sie von einem auf den anderen Tag in diese geheimnisvolle und, wie sich bald herausstellt, auch gefahrvolle Welt hineingezogen wird, so gerät sie auch noch in den Strudel ihrer eigenen Gefühle ...

*

Die Autorin Kerstin Gier, geboren 1966, wollte schon als Kind Schriftstellerin werden.


Rubinrot
von Kerstin Gier
erschienen 2009 im Arena Verlag
ab 12 Jahre
352 Seiten, gebunden
Euro 15,99
ISBN 978-3-401-06334-8

Rubinrot als Taschenbuch
erschienen im Februar 2013
352 Seiten, Klappenbroschur
Euro 12,99
ISBN 978-3-401-06924-1

Saphirblau
von Kerstin Gier
erschienen im Januar 2010 im Arena Verlag
ab 12 Jahre
400 Seiten, gebunden
Euro 16,99
ISBN 978-3-401-06347-8

Smaragdgrün
von Kerstin Gier
erschienen im Dezember 2010 im Arena Verlag
ab 12 Jahre
496 Seiten, gebunden
Euro 18,99
ISBN 978-3-401-06348-5

Als Trilogie:
Rubinrot - Saphirblau - Smaragdgrün
erschienen 2012 im Arena Verlag
1248 Seiten, gebunden im Schuber
Euro 39,99
ISBN 978-3-401-06763-6

Die Trilogie als Hörbuch:
gelesen von Josefine Preuß
14 CDs, gekürzte Lesung
erschienen Januar 2013
im Arena Verlag
Euro 24,99
ISBN 978-3-401-26763-0

Rubinrot seit 14. März 2013 im Kino

24. Mai 2013