Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRFUNK


FEATURE/831: Deutschlandfunk Kultur - Die Schöpfung und ihre Elemente, 19.7.2017 (Deutschlandradio)


Deutschlandradio - Programmtip

Kunststücke/documenta
Anselm Kiefer
Die Schöpfung und ihre Elemente

Von Klaus Dermutz
RBB/DKultur/WDR 2015/54'25
Feature
Mittwoch, 19. Juli 2017, 0.05 - 1.00 Uhr, Deutschlandfunk Kultur


Das Feature geht der Frage nach, welche Bedeutung Feuer, Wasser, Erde und Luft im künstlerischen Schaffen des Malers Anselm Kiefer haben. Das Element, zu dem er die größte Nähe hat, ist das Blei. Kiefer forscht in seiner Arbeit nach dem, was er für die Grundbewegung der Welt hält. Er folgt dabei einer Überlegung von Novalis: "Ich vergeheimnisse die Materie, indem ich sie entkleide." Anselm Kiefer war dreimal bei der documenta vertreten: 1977, 1982 und 1987.

*

Quelle:
Deutschlandradio
Programmtip vom 11. Juli 2017
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Hörer-/Nutzerservice: info@deutschlandradio.de
Internet: http://www.deutschlandradio.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 18. Juli 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang