Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → HÖRFUNK


MELDUNG/1939: Deutschlandfunk Kultur - Die Lange Nacht über Bibliotheken, 10.8.2019 (Deutschlandradio)


Deutschlandradio - Programmtip

Erwarte das Unerwartete
Die Lange Nacht über Bibliotheken

Von Beate Ziegs
Lange Nacht
Samstag, 10. August 2019, 0.05 - 3.00 Uhr, Deutschlandfunk Kultur


Regale weichen Servern, Bücher werden digitalisiert, und an die Stelle des Lesesaals tritt der maker space: Sowohl die öffentlichen als auch die wissenschaftlichen Bibliotheken stecken in einem gewaltigen Transformationsprozess. Kritiker dieses Prozesses befürchten das Ende dieser altehrwürdigen Institution und damit auch das Ende des Buches. Doch allen Unkenrufen zum Trotz sind Bibliotheken höchst erfolgreiche Einrichtungen. Als sogenannte Dritte Orte stehen sie jedermann offen und bieten einen nicht-kommerziellen Raum für das Miteinander verschiedenartiger Kulturen. Sie spielen damit eine bedeutende Rolle in der westlich geprägten liberalen Demokratie. Und so steht tatsächlich nicht das Buch im Mittelpunkt, sondern der Mensch als Nutzer und Mitgestalter dieses Raums.

Die "Lange Nacht" wird ab 23.05 Uhr auch im Deutschlandfunk gesendet.

*

Quelle:
Deutschlandradio
Programmtip vom 30. Juli 2019
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Tel 0221.345-2160
Fax 0221.345-4803
Hörer-/Nutzerservice: info@deutschlandradio.de
Internet: http://www.deutschlandradio.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 3. August 2019

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang