Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → VERANSTALTUNGEN


AKTION/338: Mönchengladbach - Weihnachtshörspiel-Projekt für junge Leute am 17.12.


Der Weihnachtsmann ist Hörspielfan


Die Stadtbibliothek Mönchengladbach setzt das Podcast-Projekt "Ohrenbibliothek" im Rahmen des Programms "Kulturrucksack NRW" kurz vor Weihnachten fort.

Am 17. Dezember von 14.00 bis 17.00 Uhr erstellen die Teilnehmer des Projektes ihr eigenes Weihnachtshörspiel. Die Kids im Alter von 10 bis 14 Jahren agieren dabei selber als Hörspielautoren, Sprecher und Produzenten. Gemeinsam wird der Text für das Hörspiel erarbeitet. Danach werden die Rollen verteilt. Durch kleine Sprechübungen werden die Teilnehmer schnell zu Hörbuchsprechern. Im letzten Schritt wird das Hörspiel digital bearbeitet und mit Geräuschen versehen. Unter der Anleitung eines erfahrenen Hörfunk-Redakteurs erstellen die Teilnehmer so Schritt für Schritt ein eigenes Weihnachtshörspiel. Einfach mal unter www.ohrenbibliothek.de reinklicken!

Die Teilnahme am Projekt "Ohrenbibliothek" - gefördert vom Land NRW - ist kostenlos. Die jungen Hörspielproduzenten treffen sich in der Stadtteilbibliothek in Rheydt. Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Die Fakten "kurz und knapp":

Titel: "Ohrenbibliothek - ein Podcastprojekt"
Zielgruppe: 10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche
Teilnahme: kostenlos, verbindliche Anmeldungen unter O
OHRENBIBLIOTHEK@MOENCHENGLADBACH.DE
Datum: Sonntag, 17. Dezember 2017, 14.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Stadtteilbibliothek Rheydt, Am Neumarkt 8
Träger: Land NRW im Rahmen des Förderprogramms "Kulturrucksack NRW"

*

Quelle:
Pressemitteilung von Dienstag, 5. Dezember 2017
Stadt Mönchengladbach
Pressestelle
Rathaus Abtei - 41050 Mönchengladbach
Telefon (0 21 61) 25 20 81 - Telefax (0 21 61) 25 20 99
E-Mail: Pressestelle@moenchengladbach.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 7. Dezember 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang