Schattenblick → INFOPOOL → MEDIEN → VERANSTALTUNGEN


DER FILM/324: Wittenberg - Die Neuerfindung der Welt, Filmreihe 2.-5.8.2017


Evangelische Akademie zu Berlin

Die Neuerfindung der Welt
Mit Katharina und Martin im Kino

2. bis 5. August 2017, 20:00 Uhr
Filmreihe 31/2017
Ort: Lutherstadt Wittenberg


In Wittenberg zeigen wir vier Filme, zuerst drei Dokumentarfilme, in denen die Folgen der Reformation bis in die Moderne im Zentrum stehen. Der "Luther-Code" befragt die Generation der 20- bis 35-Jährigen: Wie seht ihr eure Zukunft? Woraus schöpft ihr Mut, wovor habt ihr Angst? An was glaubt ihr - und wofür engagiert ihr euch? Was ist die Zukunft der Menschheit und was hat diese mit den Entwicklungen der Vergangenheit seit der Reformation zu tun?

In einem Spielfilm sehen wir, wie die großen Umwälzungen der Reformationszeit Eingang in das Leben eines ungleichen Paares finden. Für Martin Luther war seine Frau Katharina von Bora sicherlich die wichtigste Person in seinem Leben. Der Spielfilm "Katharina Luther" erzählt die gemeinsame Geschichte konsequent aus ihrer Perspektive.

Wir laden ein zu vier Filmabenden, von denen jeder auch einzeln besucht werden kann - mitten in der Lutherstadt und mitten im Reformationssommer.

Kooperation mit:
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt / Wittenberg
Evangelische Akademie Loccum
Evangelische Akademie zu Berlin
Gemeinsam mit EIKON-Film

  • Friedrich Kramer, Direktor der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt
  • Dr. Stephan Schaede, Direktor der Evangelischen Akademie Loccum
  • Dr. Rüdiger Sachau, Direktor der Evangelischen Akademie zu Berlin
  • Ulli Pfau, Produzent Eikon-Media

Leitung: Dr. Rüdiger Sachau

Ort: Lutherstadt Wittenberg
Eintritt: 5,00 | ermäßigt 4,00 Euro

Informationen und Anmeldung:
Kerstin Koschinski
(030) 203 55 - 507
koschinski@eaberlin.de

http://www.eaberlin.de/seminars/data/2017/rel/die-neuerfindung-derwelt/

*

Quelle:
Veranstaltungshinweise für Monat August (Stand: 10.07.17)
Evangelische Akademie zu Berlin
Charlottenstr. 53/54, 10117 Berlin
Silke Ewe, Tagungsorganisation, Homepagebetreuung, Veranstaltungshinweise
Tel: +49 (0)30 20355-508, Fax: +49 (0)30 20355-550
E-Mail: ewe@eaberlin.de
Internet: www.eaberlin.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 18. Juli 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang