Schattenblick → INFOPOOL → MUSIK → VERANSTALTUNGEN


KLASSIK/10080: Braunschweig - Klavierabend mit Gianluca Luisi, Louis Spohr Musikzentrum 09.06.


Veranstaltungshinweis Louis Spohr Musikzentrum

Samstag, 9. Juni | 20:00 Uhr | Roter Saal, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig

Klavierabend mit Gianluca Luisi im Roten Saal
- Johann Sebastian Bach: Französische Suiten


Mit dem berühmten Suitenzyklus des Thomaskantors bringt der italienische Pianist Gianluca Luisi die selten an einem einzigen Abend zu erlebenden Französischen Suiten auf die Bühne und zeigt, dass diese geniale Musik auch auf einem modernen Schimmelflügel ihre Wirkung entfalten kann und eben nicht mehr der historischen Musikinstrumente Cembalo oder Clavichord bedarf.

Der aus Pescara stammende Künstler zählt heute vor allem wegen seiner brillanten und leidenschaftlichen, jedoch stets unaufdringlichen, transparenten wie kongenialen Interpretationen zu den herausragenden europäischen Pianisten.

Der mehrfach preisgekrönte Spitzenpianist spielte mit herausragenden Dirigenten und Orchestern und hat außerdem feste Kammermusikpartnerschaften mit dem Geiger Marco Rogliano, mit dem Ensemble Concertant Frankfurt und dem Quintett Chantily.

Wo immer der italienische Starpianist auftritt, ob in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Luxemburg, Malta, Österreich, Portugal, Japan, in der Schweiz, den USA oder in seinem Heimatland Italien, überall hinterlässt er nachhaltigen Eindruck, was ihm immer wieder langanhaltende Standing Ovations einbringt.

Das Konzert findet in Kooperation zwischen Louis Spohr Musikzentrum und der Deutsch-Italienischen Kulturgesellschaft Braunschweig statt.

Karten sind in allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

*

Quelle:
Louis Spohr Musikzentrum Braunschweig
Dr. Krauss
E-Mail: Hans.Krauss@braunschweig.de
Internet: www.braunschweig.de/spohr


veröffentlicht im Schattenblick zum 17. Mai 2018

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang