Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → BR TEXT


KULTUR/9141: Nachrichten - BR Text 17.11.2019


BR Text vom 17.11.2019 - Nachrichten Kultur/Medien


+++ Kulturpreis Bayern für Ottfried Fischer +++ Britischer Fotograf O'Neill tot +++ 4 Kultur/Medien Kurzmeldungen +++

*

Kulturpreis Bayern für Ottfried Fischer

Der Kabarettist Ottfried Fischer erhält
den Sonderpreis des Kulturpreises Bay-
ern für sein Lebenswerk.

Er sei der bayerische Schauspieler
schlechthin, sagte Kunstminister Bernd
Sibler/CSU zur Begründung. Auch als
Schriftsteller mit humoristisch-melan-
cholischen, nachdenklich-heiteren Anek-
doten aus seinem Leben begeistere er.

Der Kulturpreis Bayern würdigt besonde-
re Leistungen von Künstler/innen, Kul-
turschaffenden und jungen Wissenschaft-
ler/innen, die mit ihrem Wirken Bayern
bereichern. Die Verleihung findet am
21. November in München statt.

*

Britischer Fotograf O'Neill tot

Im Alter von 81 Jahren ist nach langer
Krankheit der britische Fotograf Terry
O'Neill gestorben.

In den 60ern galt O'Neill als Chronist
der "Swinging Sixties" in London. Be-
rühmt wurde er mit Aufnahmen der Beat-
les oder der Rolling Stones. Er porträ-
tierte Stars wie Michael Caine, Eliza-
beth Taylor, Audrey Hepburn und Frank
Sinatra. Später arbeitete er u.a. mit
David Bowie und Amy Winehouse zusammen.

O'Neill war einige Jahre mit der Schau-
spielerin Faye Dunaway verheiratet.
2019 wurde er mit dem Orden "Commander
of the British Empire" ausgezeichnet.

*

4 KULTUR/MEDIEN KURZMELDUNGEN

Dresden: Der sächsische Künstler Axel
Bierwolf ist mit dem Deutschen Karika-
turenpreis ausgezeichnet worden. Geehrt
wurde er für sein Werk "Flucht der Re-
genwürmer", teilte die "Sächsische Zei-
tung" mit, die den Preis zusammen mit
dem "Weser Kurier" vergibt. Der erste
Preis, der "Geflügelte Bleistift" in
Gold, ist mit 4.000 Euro dotiert.

München: Florian Silbereisen hat sei-
nen Vertrag mit der ARD um vier Jahre
verlängert. Neben dem MDR sind der BR,
der WDR und der österreichische ORF
weitere Produktionspartner. Der ARD zu-
folge soll der 38-jährige Showmaster
weiter die "Schlagerfeste" moderieren.
Silbereisen soll zudem exklusiv als Mo-
derator in MDR-Sendungen zu sehen sein.

Bremen: Die deutsche Schriftstellerin
Barbara Honigmann erhält den mit 25.000
Euro dotierten Bremer Literaturpreis
2020. Mit der Auszeichnung würdigt die
Jury ihren Roman "Georg". Das in dem
Werk in poetischer Prosa gezeichnete
Porträt eines Bonvivant, Kommunisten
und deutschen Juden vergegenwärtige die
Geschichte des 20. Jahrhunderts, so die
Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung.

Berlin: Die Schauspielerin Katharina
Thalbach wird für ihre Leistung in der
Musikkomödie "Ich war noch niemals in
New York" mit dem Ernst-Lubitsch-Preis
2020 ausgezeichnet. Der undotierte
Preis des Clubs der Filmjournalisten
Berlin wird am 29. Januar überreicht.

*

Quelle:
BR Text
Bayerischer Rundfunk, Programmbereich Bayern 3 - Jugend - Multimedia
Floriansmühlstr. 60, 80939 München
E-Mail: bayerntext@br-online.de
Internet: www.bayerntext.de
Das BR Text-Programmschema erhalten Sie
per Fax-Abruf: 089/38 06-77 03

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang