Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8675: Aus aller Welt - 15.04.2018 (SB)


MELDUNGEN


Franzosen unzufrieden mit Macron

Während einer Protestaktion gegen die Regierung von Präsident Emmanuel Macron wurden in der Stadt Montpellier in Südfrankreich mehr als 50 Menschen festgenommen. Nach Angaben der Organisatoren waren am Samstag mehr als 2.000 Menschen auf die Straße gegangen, um unter anderem gegen die umstrittene Hochschulreform zu protestieren. Dabei kam es zu heftigen Zusammenstößen mit der Polizei, die Tränengasgranaten verschoß. Auch in Marseille und Nantes demonstrierten Menschen gegen die Politik von Macron.

15. April 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang