Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/9021: Aus aller Welt - 30.03.2019 (SB)


MELDUNGEN


UN-Friedensmission im Kongo neigt sich dem Ende zu

Der UN-Sicherheitsrat hat das Ende der Friedensmission "Monusco" in der Demokratischen Republik Kongo eingeleitet. Das Gremium beschloß am Freitag nochmal eine Verlängerung des Einsatzes in dem zentralafrikanischen Land bis mindestens zum 20. Dezember, stimmte zugleich aber auch für eine von Frankreich eingereichte Resolution, nach der Generalsekretär Antonio Guterres bis Oktober eine strategische Bewertung für eine Rückzugstrategie vorlegen soll. Die Bestrebungen für ein Missionsende im Kongo erfolgen drei Monate nach dem überraschenden Sieg des Oppositionspolitikers Felix Tshisekedi bei der Präsidentschaftswahl.

30. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang