Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/9048: Aus aller Welt - 26.04.2019 (SB)


MELDUNGEN


Spaniens Ministerpräsident sieht Ultrarechte auf dem Vormarsch

Spaniens sozialdemokratischer Regierungschef Pedro Sánchez warnt vor der Parlamentswahl am Sonntag vor einem Rechtsruck. Die rechtsradikale Partei Vox könne deutlich besser abschneiden als allgemein erwartet werde, sagte Sánchez mit Blick auf den Ausgang der Regionalwahlen in Andalusien dem Radiosender Cadena SER. In der größten autonomen Region Spaniens hatte Vox im Dezember überraschend elf Prozent der Stimmen erhalten und damit den Einzug ins Regionalparlament geschafft. Die Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) liegt in Umfragen derzeit vorn, von einer absoluten Mehrheit ist sie aber weit entfernt.

26. April 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang