Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/9069: Aus aller Welt - 18.05.2019 (SB)


MELDUNGEN


Videoskandal stürzt Österreich in eine Regierungskrise

Eine Woche vor der EU-Wahl erreicht die Regierungskrise im Nachbarland Österreich einen neuen Höhepunkt. Die Veröffentlichung eines brisanten Videos setzt Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache weiter unter Druck. Nach einer Krisensitzung am Freitagabend soll die FPÖ nach Informationen der Nachrichtenagentur APA Minister Norbert Hofer als Nachfolger angeboten haben. Eine Mehrheit in der ÖVP möchte dagegen die Regierungszusammenarbeit mit der FPÖ beenden. Ob Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) den Personalwechsel akzeptieren oder Neuwahlen ankündigen wird, war am Samstagvormittag noch unklar.

18. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang