Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


SONSTIGES/8402: Tragisches und Kurioses - 17.07.2017 (SB)


MELDUNGEN


Bergsteigerin kam in den Allgäuer Alpen ums Leben

In den Allgäuer Alpen ist eine 53 Jahre alte Frau beim Bergsteigen tödlich verunglückt. Die Frau aus dem Saarland habe an einem Grat am Hindelanger Klettersteig offenbar das Gleichgewicht verloren und sei etwa 70 Meter tief in ein Geröllfeld gestürzt, teilte ein Behördensprecher in Kempten mit. Sie befand sich demnach auf einem schmalen Bergrücken östlich des Nebelhorngipfels, wo eine Sicherung nicht möglich war. Die von einer Augenzeugin alarmierte Bergwacht konnte nur noch ihre Leiche bergen.

17. Juli 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang