Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


AUSLAND/8091: Aus aller Welt - 04.03.2019 (SB)


VOM TAGE


USA schließen Konsulat für palästinensische Angelegenheiten

Die USA haben ihr Konsulat für palästinensische Angelegenheiten in Jerusalem geschlossen, wie im Oktober angekündigt. Die Geschäftstätigkeit des Konsulats übernimmt die im Mai von Tel Aviv nach Jerusalem verlegte Botschaft. Das Statedepartment in Washington versicherte am Sonntagabend (Ortszeit), die Fusion sei kein Hinweis auf eine andere Politik der USA in den Palästinensergebieten oder in der Jerusalemfrage. Der endgültige Status der Stadt und eventuelle Grenzziehungen blieben Sache der Konfliktparteien. Die palästinensischen Bewohner des Westjordanlands und des Gazastreifens hatten das Konsulat bislang als Anlaufstelle für konsularische Angelegenheiten nutzen können.

4. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang