Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


JUSTIZ/8092: Kriminalität und Rechtsprechung - 17.03.2019 (SB)


VOM TAGE


Facebook löscht Videos von Massaker in Christchurch

Der Plattformbetreiber Facebook hat nach dem Massaker im neuseeländischen Christchurch binnen weniger Stunden 1,5 Millionen Kopien und Modifikationen des Videos gelöscht, das der mutmaßliche Attentäter mit seiner Helmkamera aufgenommen und zeitgleich ins Netz hochgeladen hatte. 1,2 Millionen Kopien wurden bereits gelöscht, während sie bei Facebook eingestellt wurden. Das Unternehmen setzte für die Löschungen Angestellte und technische Hilfsmittel ein. Bei dem Attentat in zwei Moscheen wurden am Freitag mindestens 50 Menschen getötet und mehr als 30 verwundet.

17. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang