Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


JUSTIZ/8102: Kriminalität und Rechtsprechung - 27.03.2019 (SB)


VOM TAGE


Freispruch für Containerer aus dem Raum Hannover

Die 39 und 41 Jahre alten Brüder Tobias und Björn K. sind vom Amtsgericht Hannover nicht wegen sogenannten Containerns verurteilt worden. Sie hatten im Mai vergangenen Jahres weggeworfene, aber noch genießbare Lebensmittel aus einem Container eines Edeka-Markts in Laatzen bei Hannover geholt. Der Filialleiter entdeckte die beiden und erstattete Anzeige wegen Diebstahls. Während des Prozesses zog er seinen Strafantrag zurück. Verteidigung und Anklage plädierten daraufhin auf Freispruch. Das Gericht verzichtete auf die Fortsetzung des Verfahrens, zumal ein besonderes öffentliches Interesse daran nicht vorlag. Der 37jährige Filialleiter hat versichert, daß seine Niederlassung gewöhnlich mit der Tafel zusammenarbeitet und unverdorbene, jedoch unverkäufliche Lebensmittel an diese weiterreicht.

27. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang