Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


JUSTIZ/8107: Kriminalität und Rechtsprechung - 01.04.2019 (SB)


VOM TAGE


Brasiliens Polizei setzt Scharfschützen bei Verbrechensbekämpfung ein

Bei der Kriminalitätsbekämpfung in den Armenvierteln von Rio de Janeiro setzt die brasilianische Polizei Scharfschützen ein. Das berichtete der Gouverneur des Bundesstaates Rio de Janeiro, Wilson Witzel, der Zeitung O Globo. Witzel ist zusammen mit dem rechtsradikalen Präsidenten Jair Bolsonaro Anfang Januar ins Amt gekommen. Polizeiangaben zufolge wurden in den ersten beiden Monaten dieses Jahres in Brasilien 305 Menschen von Polizisten getötet. Das war gegenüber dem Vorjahreszeitraum ein Anstieg um knapp 18 Prozent.

1. April 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang