Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


JUSTIZ/8140: Kriminalität und Rechtsprechung - 04.05.2019 (SB)


VOM TAGE


Festnahme mutmaßlicher "Öko-Anarchisten" in Paris

In Paris sind zwei junge Deutsche und eine Spanierin in Untersuchungshaft genommen worden, die im Verdacht stehen, Waffen transportiert und eine kriminelle Vereinigung gebildet zu haben, um Straftaten zu begehen. Das Trio und eine weitere Person, die floh, wurde in der Nacht auf Mittwoch am Nordbahnhof polizeilich überprüft, als es in der Nähe eines in Spanien registrierten Fahrzeugs mit einem Benzinkanister hantierte. Im Kofferraum des Fahrzeugs wurden unter anderem ein Hammer, Messer, Schraubenbolzen, Gasflaschen, Einschlaghammer, Benzinkanister, Aceton, eine Steinschleuder, Gasmasken, der Programmablauf für die Gelbwesten-Demonstration und ein anarchistisches Manifest gefunden. Medienberichten zufolge werden die drei Festgenommenen einer sogenannten "Öko-Anarchisten-Szene" zugerechnet.

4. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang