Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/7948: Sprache, Kunst und Medium - 09.01.2019 (SB)


VOM TAGE


Edgar Reitze eröffnet ein eigenes "Heimat Kino"

Die im Hunsrück angesiedelte "Heimat"-Reihe von Filmregisseur Edgar Reitze war in Deutschland ein riesiger Erfolg.

Nach einem Bericht von Deutschlandfunk Kultur können Fans ab Donnerstag die Filme künftig im kleinen "Kino Heimat" in der Geburtsstadt Morbach des inzwischen 86jährigen Filmemachers schauen.

Wie es hieß, wollte Reitze selbst zur Eröffnung kommen. Eingerichtet wurde der Vorführraum, der 30 Besucher aufnehmen kann, in der früheren Garage des Elternhauses. Im Wohnhaus lädt seit 2013 das "Café Heimat" ein, in dem auch Requisiten und Dokumente zu den Filmen ausgestellt sind.

Im Kinoprogramm werden nicht nur Reitzes Arbeiten zu sehen sein, sondern auch dessen Lieblingsfilme, sowie internationale Kurzfilme, denen das besondere Interesse des Filmemachers und -Theoretikers gilt.

9. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang