Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/7958: Sprache, Kunst und Medium - 19.01.2019 (SB)


VOM TAGE


Berlinale zeigt Film zum thailändischen Höhlen-Drama

Schnell reagiert hat der thailändische Regisseur Tom Waller und die Ereignisse rund um die Rettung einer Jungen-Fußballmannschaft aus der Tham-Luang-Höhle innerhalb weniger Wochen verfilmt. Damit kann der Streifen bereits bei der Berlinale gezeigt werden.

Er habe das Ziel verfolgt, die wahre Geschichte vom vergangenen Sommer so authentisch wie möglich zu erzählen und dabei die "unbesungenen Helden" zu würdigen, sagte Waller.

Zunächst habe ihn der Stoff nicht sonderlich interessiert, doch bei Recherchen habe er festgestellt, daß es viele Geschichten rund um die komplizierte und gefährliche Aktion in der Höhle gibt, über die in den Medien nichts berichtet wurde.

Die zwölf Jungen im Alter zwischen elf und 16 Jahren und ihr Trainer wurden neun Tage nachdem sie von der Außenwelt abgeschnitten waren von Helfern entdeckt und dann mit Hilfe von Tauchern gerettet.

"The Cave" (Die Höhle) kommt im Juli in Thailand in die Kinos und wird im Februar bei der Berlinale vorgestellt.

19. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang