Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/7984: Sprache, Kunst und Medium - 14.02.2019 (SB)


VOM TAGE


Grenzland zwischen Dänemark und Deutschland soll Kulturerbe werden

Hundert Jahre nach der Grenzziehung zwischen Dänemark und Deutschland möchten die beiden Länder ihre gemeinsame Grenzregion von der UNESCO auf die Liste des immateriellen Kulturerbes setzen lassen.

Begründet wird das mit der friedlichen Koexistenz der beiden Volksgruppen und dem spannungsarmen Umgang sowie der Förderung der jeweiligen Minderheiten auf beiden Seiten der Grenze. Die dänische Kulturministerin Mette nannte das Verhältnis auch angesichts mehrerer Kriege in der Vergangenheit beispielhaft.

Dänemark und Deutschland haben das Jahr 2020 zum "Deutsch-Dänischen Kulturellen Freundschaftsjahr" ausgerufen.

14. Februar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang