Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/8011: Sprache, Kunst und Medium - 13.03.2019 (SB)


VOM TAGE


Insolvenz von KNV bringt den Buchhandel in Schwierigkeiten

Der Insolvenzantrag beim Stuttgarter Buchgroßhändler Koch, Neff & Volckmar Ende Februar hat im Buchhandel wie eine Bombe eingeschlagen, denn KNV hat ständig um die 600.000 Titel vorrätig und sorgt dafür, daß Bestellungen innerhalb eines Tages bedient werden können.

Damit ist KNV der Gigant im deutschsprachigen Raum und sorgt für ein gewisses Gegengewicht zum Online-Händler Amazon, der die Buchhändler das Fürchten lehrt. Sollte der Grossist wirklich pleite gehen, fehlt plötzlich das wichtigste Bindeglied zwischen den Verlagen und dem Buchhandel.

Eine Woche vor Beginn der Leipziger Buchmesse gab sich der Mannheimer Insolvenzverwalter vorsichtig optimistisch, daß Investoren gefunden werden können, da allen in der Branche der Ernst der Lage bewußt ist.

Laut Handelsblatt hat sich KNV bei der Einrichtung seines neuen Logistikzentrums in Erfurt verhoben.

13. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang