Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/8021: Sprache, Kunst und Medium - 23.03.2019 (SB)


VOM TAGE


Bauhüttenwesen soll internationales Unesco-Kulturerbe werden

Das Bauhüttenwesen ist in Deutschland bereits nationales immaterielles Kulturerbe, nun streben die hiesigen Kathedralen zusammen mit Frankreich, der Schweiz, Österreich und Norwegen für 2020 auch eine Nominierung für das internationale immaterielle Kulturerbe der Unesco an.

Mit der Bewerbung in Paris ist ein erster Schritt getan. "Bauhütten kombinieren seit Jahrhunderten traditionelles Handwerk mit neuesten Techniken und stellen so den Erhalt von Kathedralen und historischen Großbauwerken sicher", hieß es in dem offiziellen Antrag. Beteiligt sind unter anderen Bauhütten in Köln, Aachen, Bamberg und Passau. Eine Entscheidung wird bei der Unesco-Jahrestagung Ende 2020 erwartet.

23. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang