Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/8026: Sprache, Kunst und Medium - 28.03.2019 (SB)


VOM TAGE


Potsdam soll ein Kunstmuseum für DDR-Kunst erhalten

Die Hasso-Plattner-Stiftung will offenbar das frühere Terassenrestaurant "Minsk" und angrenzende Grundstücke in Potsdam kaufen und in ein Museum für DDR-Kunst umwandeln lassen.

Der SAP-Software-Milliardär Plattner betreibt in der Landeshauptstadt bereits das renommierte Barberini-Museum.

Wie die Märkische Allgemeine berichtete, wolle die Stiftung den bereits seit Jahren leerstehenden und verfallenden Gebäudekomplex für rund 20 Mio. Euro der Stadt abkaufen. Besonders froh sind viele Anwohner, daß die Fassade des Minsk wieder in den früheren Zustand versetzt werden soll und nicht wie die meisten Großbauten aus der Zeit abgerissen wird.

Neben dem Museum sollen außerdem Wohnhäuser errichtet werden.

28. März 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang