Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/8033: Sprache, Kunst und Medium - 04.04.2019 (SB)


VOM TAGE


Fersehsender Arte erhält den Grimme-Sonderpreis

Der deutsch-französische Fernsehsender Arte erhält am Freitag bei der Verleihung der Grimme-Preise in Marl den Sonderpreis des Deutschen Volkshochschul-Verbands (DVV).

Der DVV, der auch Stifter der Grimme-Preise ist, will mit dem Ehrenauszeichnung das Engagement des Senders für die europäische Vielfalt der Sprachen, der Geschichte und Kulturen würdigen. Arte wird damit der erste Fernsehsender sein, der diese Ehrung erhält.

Als DVV-Präsidentin wird die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer den Preis selbst überreichen. Arte leiste einen unverzichtbaren Beitrag zur Einigkeit in Europa, befand die Politikerin.

4. April 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang