Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/8070: Sprache, Kunst und Medium - 11.05.2019 (SB)


VOM TAGE


Gremium zur Literaturnobelpreisverleihung wieder vollzählig

Die Schwedische Akademie in Stockholm ist nach ihrer schweren Krise mit mehreren Rücktritten wieder komplett. Die Philosophin und Autorin Asa Wikforss übernimmt den Platz mit der Nr. 7 von Sara Danius. Das teilte heute der Deutschlandfunk mit. Nach Angaben der Institution, die alljährlich den Literaturnobelpreis vergibt, wird Wikforss auf der Jahreshauptversammlung am 20. Dezember eintreten. Kürzlich wurde für die Akademie auch ein neuer Leiter ernannt.

Im vergangenen Jahr war die Vergabe des Preises abgesagt worden, nachdem das mittlerweile ausgetretene Mitglied Katarina Frostenson und ihr wegen Vergewaltigung verurteilter Mann Jean-Claude Arnault unbefugt Interna zu der Preisverleihung weitergegeben hatten. Daher wurde der Literaturnobelpreis 2018 abgesagt. In diesem Jahr kommt es deshalb offenbar zu zwei Vergaben.

11. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang