Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


KULTUR/8085: Sprache, Kunst und Medium - 27.05.2019 (SB)


VOM TAGE


Neuer Sachbuchpreis wird ab kommendem Jahr in Berlin vergeben

Im kommenden Jahr wird die Deutsche Bank Stiftung einen neuen Sachbuchpreis ausloben. Die mit insgesamt 42.500 Euro dotierte Auszeichnung soll zu ersten Mal am 16. Juni 2020 im Humboldt Forum in Berlin verliehen werden. Das kündigte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Frankfurt an.

Laut ZDF heute können Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit jeweils zwei nicht-fiktionalen deutschsprachigen Titeln teilnehmen, die in politischem und zeitgeschichtlichem Bezug stehen. Wie es hieß, wolle man damit die Aufmerksamkeit für das Sachbuch als Wissensvermittler und Impulsgeber für den öffentlichen Diskurs lenken. Die Stifter sehen sich nicht in Konkurrenz zu bereits bestehenden Sachbuchpreisen.

27. Mai 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang