Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


UMWELT/7472: Ökologie, Umweltschutz und Katastrophen - 17.07.2017 (SB)


VOM TAGE


Riesiger Eisberg in der Westantarktis

Lange war darauf gewartet worden. Der Eisberg in der Westantarktis hat sich vom Schelfeis gelöst. Wie das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven dpa zufolge mitteilte, treibt der über eine Billion Tonnen schwere und 5800 Quadratkilometer große Koloß nach Norden und wird wohl zwei, drei Jahre brauchen, bis er geschmolzen ist. Der Eisberg ist mit 175 Kilometern Länge und einer Breite von bis zu 50 Kilometern einer der größten Eisgiganten, die Forscher in den vergangenen drei Jahrzehnten registriert haben.

17. Juli 2017


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang