Schattenblick → INFOPOOL → SOZIALWISSENSCHAFTEN → VERANSTALTUNGEN


VORTRAG/397: Hamburg - Universität als Bildungsraum, 20.4.-29.6.2017


idw - Pressemitteilung: Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg

Simultan an sieben Universitäten: Öffentliche Ringvorlesung zur Universität als Bildungsraum


Am 20. April 2017 startet die universitätsübergreifende Ringvorlesung "Universität als Bildungsraum". Beteiligt sind neben der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg die Goethe-Universität Frankfurt am Main, die Justus-Liebig-Universität Gießen, die Stiftung Universität Hildesheim, die Universität Kassel, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und die Bergische Universität Wuppertal. Die Vorträge werden per Direktübertragung zeitgleich in die Hörsäle aller sieben beteiligten Universitäten ausgestrahlt.

Jeweils donnerstags von 10 bis 12 Uhr thematisiert die vom Forschungsnetzwerk "Universitätsforschung in der Erziehungswissenschaft" organisierte Ringvorlesung die Universität als "Bildungsraum" aus systematischer, historischer oder empirischer Sicht.

Programm

20. April 2017
Prof. Dr. Jürgen Overhoff (WWU Münster): Bildungsräume in der mittelalterlichen Universität

27. April 2017
Prof. Dr. Carola Groppe (HSU Hamburg): Bildungsmigration im deutschen Kaiserreich. Wer kommt? Wer geht?

4. Mai 2017
Prof. Dr. Edith Glaser (U Kassel): Geschlechterforschung und Universitätsforschung: Frauen an der Universität

11. Mai 2017
Prof. Dr. Ingrid Miethe (JLU Gießen): Die weltweite Ausbreitung der Arbeiterfakultäten als Teil einer globalen sozialistischen Hochschulreform

18. Mai 2017
Prof. Dr. Christiane Thompson (GU Frankfurt): Die Universität als "Unsafe Space"

1. Juni 2017
Prof. Dr. Georg Krücken (U Kassel): Universitäten im Wandel - soziologische Perspektiven

22. Juni 2017
Prof. Dr. Meike-Sophia Baader, Dr. Svea Korff (U Hildesheim): Exzellentes Risiko: Wissenschaftlerinnen in der strukturierten Promotion und in der Postdoc-Phase

29. Juni 2017
Prof. Dr. Rita Casale, Prof. Dr. Gabriele Molzberger (BU Wuppertal): Studium Generale als Bildungsort nach 1945

Die Vortragsreihe ist öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Zeit: Donnerstags, 10 bis 12 Uhr
Ort: Hörsaal 3, Gebäude H1, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg

Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution83

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, Dietmar Strey, 18.04.2017
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 21. April 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang