Schattenblick → INFOPOOL → UMWELT → VERANSTALTUNGEN


BILDUNG/3024: Abendvortrag mit Prof. Dr. Rahmstorf, "Bekommen wir die Klimakrise noch in den Griff?" - Dresden, 18.7.


Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme - 14.07.2017

Abendvortrag mit Prof. Dr. Rahmstorf am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Syste


Am 18. Juli, 19 Uhr findet am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme in Dresden ein öffentlicher Abendvortrag zum Thema "Neue Daten aus der Klimaforschung: Bekommen wir die Klimakrise noch in den Griff?" statt. Als Redner konnte Prof. Dr. Stefan Rahmstorf vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung gewonnen werden.

Neue globale Temperaturrekorde in den Jahren 2014, 2015 und 2016, schwächelndes Golfstromsystem, steigender Meeresspiegel und eine nicht abreißende Folge von Wetterextremen - wie sehen die neuesten Daten zur globalen Erwärmung aus? Wurden bereits Kipp-Punkte des Klimasystems überschritten? Gibt es einen Zusammenhang von Klimawandel und Fluchtursachen? Und was bedeutet das Pariser Klimaabkommen? Lässt sich die globale Erwärmung überhaupt noch deutlich unterhalb der 2-Grad-Grenze stoppen?

Die gesamte Pressemitteilung erhalten Sie unter:
http://idw-online.de/de/news678265
Kontaktdaten zum Absender der Pressemitteilung unter:
http://idw-online.de/de/institution2110

*

Quelle:
Informationsdienst Wissenschaft e. V. - idw - Pressemitteilung
Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme, Uta Gneiße, 14.07.2017
WWW: http://idw-online.de
E-Mail: service@idw-online.de


veröffentlicht im Schattenblick zum 18. Juli 2017

Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang