Schattenblick →INFOPOOL →UNTERHALTUNG → REISEN

BUCHTIP/105: The Nature Guide - Naturreiseziele in Europa (Der Falke)


Der Falke - Journal für Vogelbeobachter 2/2009

The Nature Guide - Naturreiseziele in Europa


The Nature Guide to the Camargue, La Crau
and the Alpilles - France; Crossbill Guide

198 Seiten. Crossbill Guides Foundation, Nijmwegen,
Niederlande, 2006. ISBN 90-5011-222-6. EUR 24,95.

The Nature Guide to Extremadura - Spain
222 Seiten. Crossbill Guides Foundation, Nijmwegen,
Niederlande, 2006. ISBN 978-90-5011-223-4. EUR 24,95.

The Nature Guide to the Biebrza Marshes - Poland
107 Seiten. Crossbill Guides Foundation, Nijmwegen,
Niederlande, 2005. ISBN 90-5011-209-9. EUR 17,95.

Alle englischsprachig, durchgehend Farbabb., Softcover,
14,8 x 21 cm. Bezug: www.crossbillguides.org


Aus den Niederlanden kommt eine Reihe Naturführer über bedeutende Naturreiseziele in Europa. Sie werden von der Crossbill Guides Foundation herausgegeben. Die Non-Profit-Organisation möchte Naturinteressierte mit ihren Büchern an die Natur heranführen und für die Notwendigkeit des Naturschutzes werben - so stellt sie sich auf den Anfangsseiten der meisten Reiseführer vor.

Der Aufbau der handlichen Naturreiseführer der drei vorliegenden Gebiete ist ähnlich. Noch im Karton der aufklappbaren Titelseite werden die typischen Lebensräume in einem übersichtlichen Schema dargestellt. Nach Vorwort, Benutzerhinweisen und Inhaltsverzeichnis folgen ausführliche Beschreibungen der Landschaften in den Gebieten (z. B. über 70 Seiten im Reiseführer "Camargue, La Crau and the Alpilles"). Anschließend werden Flora und Fauna - ebenfalls sehr ausführlich - dargestellt und typische Pflanzen, Vögel, Säugetiere, Reptilien, Amphibien und Wirbellose beschrieben. Die Kapitel sind mit zahlreichen Fotos illustriert, die in den beiden neueren Reiseführern auch eine sehr gute Qualität haben und nur in dem Biebrzaband zu wünschen übrig lassen. Dieser war als erster der Reihe erschienen und man merkt, dass sich die Reihe weiterentwickelt hat.

Im praktischen Teil werden einzelne Routen innerhalb der Gebiete vorgeschlagen; neun Tourenvorschläge sind es im Polen-, 18 im Spanien- und 13 im Frankreichband. Diese sind ebenfalls gut illustriert mit Fotos und übersichtlichen, farbigen Karten. Schließlich folgen u. a. weitere Tipps abseits der Hauptrouten, praktische Reisetipps und Verhaltensregeln (nicht im Biebrzaband), ein Glossar und eine mehrsprachige Artenliste.

Und die Qualität der Tipps? Ich kenne zwei der geprüften Ziele ziemlich genau und kann sagen, dass die Tipps sehr gut sind. Die allgemeinen Teile sind ebenfalls gut (besser in den beiden neueren Bänden). Mir sind nur wenige Fehler aufgefallen (in der Extremadura gibt es z. B. keine Schwarzstirnwürger, die wurden stellenweise mit dem Mittelmeerraubwürger verwechselt). Und mich freut es besonders, dass so ziemlich alle Tiergruppen und auch Pflanzen berücksichtigt sind. Das hebt die Crossbill Guides von der Menge der typischen "Birdwatching Guides" ab. Außerdem macht es Spaß, sich mit den Bänden auf eine Reise vorzubereiten. Sie sind einfach interessant gemacht und der Preis ist günstig. Ich hege außerdem keinen Zweifel daran, dass sich die Qualität der Bände noch weiter entwickeln wird. Ich werde jedenfalls einen Crossbill Guide im Reisegepäck haben, wenn ich das nächste Mal ein in der Reihe abgehandeltes Ziel ansteuern werde. (tb)


*


Quelle:
Der Falke - Journal für Vogelbeobachter 2/2009
56. Jahrgang, Februar 2009, S. 80
mit freundlicher Genehmigung des AULA-Verlags
AULA-Verlag GmbH, Industriepark 3, 56291 Wiebelsheim
Tel.: 06766/903 141; Fax: 06766/903 320
E-Mail: falke@aula-verlag.de

Erscheinungsweise: monatlich
Einzelhelftpreis: 4,80 Euro
Das Jahresabonnement für 12 Hefte ist im In-
und Ausland für 49,- Euro zzgl. Porto erhältlich.


veröffentlicht im Schattenblick zum 5. Februar 2009